Internet

JOOMLA! unsere Leidenschaft ...

Als wir 1999 anfingen, Internetseiten zu erstellen, haben wir, wie wahrscheinlich alle, die das damals machten, die Seiten statisch als HTML-Dateien erstellt. Der Auftraggeber, für den wir die Seiten erstellt haben, war somit nicht in der Lage, eigenständig Änderungen und Erweiterungen an seiner Seite vorzunehmen.

Doch die Zeiten ändern sich:joomla logo

Vor längerer Zeit haben wir uns dazu entschieden, Internetseiten ausschließlich als CMS zu erstellen. Dadurch ist es für unsere Auftraggeber sehr leicht, nach der Konfiguration der Seiten eigenständige Änderungen vorzunehmen. Selbstverständlich wird dazu durch uns in die Handhabung eingewiesen.
Wir haben uns für die Erstellung der Seiten auf JOOMLA spezialisiert. Sicherlich gibt es auch noch andere CMS-Systeme, aber wir glauben, durch den Einsatz von JOOMLA auch für unseren Auftraggeber eine leicht zu bedienende Basis zu schaffen.

Kaum etwas ist schneller in seiner Entwicklung als das Internet.

Hinter der Entwicklung von JOOMLA steht eine große Anzahl von Entwicklern, die das Projekt ständig weiter verbessern. Ein laufender Prozess dabei ist das Verhindern von Hacker-Angriffen durch das Schließen von Sicherheitslücken. Problematisch wird es dann, wenn eine JOOMLA-Version nicht mehr von den Entwicklern betreut wird. Das ist im Herbst 2012 mit der JOOMLA-Version 1.5 passiert. Die Version 1.5 wurde "eingefroren" und durch die Version 2.5 "ersetzt".

Was bedeutet das für 1.5-Versionen, die noch im Netz aktiv sind?

1. Sie sind zunehmend Hacker-Angriffen ausgesetzt. Es ist nicht die Frage, ob die Seiten gehackt werden, sondern die Frage ist einfach, wann.
2. Deshalb gibt es mittlerweile Provider, die Internetseiten in der Version JOOMLA-1.5 und älter nicht mehr anzeigen.
3. Auch die Werkzeuge, die JOOMLA nutzt, werden ständig weiter entwickelt. Das funktioniert aber nur dann, wenn zwischen den Komponenten Einklang besteht. So wird z.B. eine JOOMLA-1.5-Seite evtl. nicht mehr problemlos mit der neuesten PHP-Version lauffähig sein.

Was ist zu tun?

Es gibt nur einen Weg, die Probleme zu beseitigen, in dem die Inhalte der Internetseite auf eine neuere JOOMLA-Version migriert werden. Damit wird ein Stand erreicht, der vor Hacker-Angriffen besser geschützt ist und mit neueren, zum Funktionieren der Seite notwendigen Werkzeugen keine Probleme hat.

Was können wir für Sie tun?

Wir können Ihre alte Seite auf einen neuen Stand migrieren. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1. Wir haben die Möglichkeit, in den Admin-Bereich der bestehenden Seite einzuloggen. Dann würden wir ein Backup der Seite anfertigen.
2. Sie liefern uns das Backup Ihrer Seite.

Danach führen wir eine Migration der Inhalte Ihrer Seite auf JOOMLA-2.5 lokal bei uns durch und installieren die migrierte Seite als zusätzliche Internet-Präsentation. Sie können dann selbst beide Versionen vergleichen und auf evtl. fehlende oder falsch migrierte Inhalte achten. Eine spätere Umstellung von Version 2.5 auf 3.x ist sehr viel einfacher durchzuführen, als die Umstellung von 1.5.

Problematisch bei der Migration sind allerdings zusätzliche Erweiterungen, die nicht im JOOMLA-Standard enthalten sind. In diesem Zusammehang wären Gästebücher, Foren, Umfragen, Abstimmungen, Besuchszählter etc. zu nennen. Sofern es möglich ist, versuchen wir, auch diese Erweiterungen in der neuen Anwendung zu installieren. Weiterhin gibt es möglicherweise ein Problem mit dem Layout. Wir werden für die neuen Seiten ein Standard-Layout wählen und können nicht garantieren, dassIhr altes Layout exakt wieder hergestellt werden kann.  Wir sind aber sehr bemüht, auch hier möglichst die alte Seite so darzustellen, wie sie war.

Lassen Sie sich bei dieser notwendigen Umstellung von uns unterstützen. Gerne beraten wir Sie und schauen uns Ihre Seite im Internet an. Danach können wir den Umfang der durchzuführenden Arbeiten einschätzen und Ihnen ein kostengünstiges Angebot erstellen.

Sie planen die Neu- oder Umgestaltung Ihrer Internetseiten ?

Wir erledigen das schnell und kostengünstig mit den neuesten Technologien für Sie. Nach Fertigstellung der Internetseiten erhalten Sie von uns eine Anleitung, wie Sie ihre Seiten selbst pflegen können. Natürlich sorgen wir dafür, dass Ihre Seiten im Internet mit den für Sie relevanten Suchbegriffen gefunden werden. 

Sie planen die Einrichtung eines Internet-Shops ?magento logo

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl und der Konfiguration des Shops und weisen Sie in die Anlage der Artikel ein. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachstehend finden Sie eine Auswahl unserer Projekte. Durch Anklicken der Bilder werden Sie auf die entspr. Seite weitergeleitet.

ArchersWorldArchersWorld

Besser WasserBesser Wasser

bsgwBogenschützen Grün-Weiß Kassel

BUND Schwalm-EderkreisBUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) Schwalm-Eder-Kreis

FeWo JungFeWo Jung

FWGFreie Wählergemeinschaft Edermünde

Grüne HarfeKulturverein Grüne Harfe

KeramikschmiedeKeramikschmiede Wölfersheim

Kunst aus KorkenKunst aus Korken

Antik-CafeAntik-Cafe und Tischlerei Lange

morschenkGemeindeverwaltung, Morschen

Sempre SambaSempre Samba, Bad Wildungen

Architekturbüro SteyerArchitekturbüro Steyer

TSV GrifteTSV Edermünde-Grifte

umbachArchitekturbüro Umbach

WagnerkWagner Fischzucht, Felsberg (Internetseite mit Online-Shop)

WandererWölfersheimer Wanderer